Aktuell

Neues aus dem Fuchsbau

Eröffnung

Werkstatt Eden 3000

Die Werkstatt Eden 3000 ist ein neuer, mutiger und kreativer Ort in Ingolstadt. Eine Mischung aus Laden, Werkstatt und Galerie, die am 11. Dezember gemeinsam von fünf Designer- und Künstlerinnen eröffnet wurde und eine besondere Nähe bietet. Zu den Produkten und Kunstwerken und zu den Menschen, die sie machen. Die Werkstatt Eden 3000 ist eine Plattform für unsere Werke und die von anderen Künstlern, die wir in Gastausstellungen zeigen. Die Bandbreite reicht von Taschen über Fotokunst zu Schmuck und Installationen. Momentan vertreten sind die Fotokünstlerin Jasmina Magliari, Taschendesignerin Teresa Fahrngruber mit Der Hanserer, Künstlerin Ulrike Treittinger, Goldschmiedin Nadja Huber und Rosa Hirn.

 

 





Über

Auf zu Glanz und Gloria

Rosa Hirn macht handgefertigten Schmuck in kleinen Auflagen. Außergewöhnliche und mutige Geschmeide für Menschen, die sich nach echtem Ausdruck und nicht nach austauschbaren Statussymbolen sehnen. Eine besondere Herstellungstechnik, viel Herzblut und eine Prise Humor zeichnen die Arbeiten von Rosa Hirn aus. Und deshalb ist dieser Designerschmuck nicht für glattgebügelte Milliardärsgattinnen sondern einfach für super-duper-schnieke Leute. Funkelnder Antiluxus. Mehr über Rosa Hirn erfährst du hier.


Puls

Bavarian Makers

njal

Talentiert und unabhängig


Ein tolles Projekt von PULS, dem jungen Programm vom Bayrischen Rundfunk zu den anstehenden Heimatwochen: Bavarian Makers zeigt kreative Macher in Bayern. Viele spannende Marken werden unter die Lupe genommen und die Köpfe dahinter plaudern aus dem Nähkästchen. Rosa Hirn hat sich als Monnemer Kind druntergemischt, unn wiee! Mehr darüber im ausführlichen Interview.

NOT JUST A LABEL ist eine Plattform für alle, die sich für neue, ungewöhnliche oder innovative Mode interessieren. Und eine großartige Sache für noch unbekannten Designer. Diese können hier ihre Kollektionen kostenlos in virtuellen Lookbooks präsentieren. Schon seit 2008 leistet NJAL Pionierarbeit um jungen Designern den Spung in die Unabhängigkeit zu erleichtern. Seit kurzem zeigt sich auch Rosa Hirn dort von ihrer Schokoladenseite. Zu sehen gibt es auch Kollektionen, die nicht auf der Website veröffentlicht sind.




Kollektion

Diamonds are not your best friends

Schluss mit der Vorstellung, dass man mit Diamanten eine Freundschaft führen kann! Sie hängen wirklich an jedem rum. Rosa Hirn hat in ihrer aktuellen Kollektion dagegen Materialien verarbeitet, auf man sich wirklich verlassen kann. Handfest und trotzdem Edel.

Special

Ring an Ohr

Zur feierlichen Eröffnung des Rosa Hirn Online Shops gibt es ein ganz besonderes und zudem noch alleinstehendes Schmankerl. Nämlich den einzelnen vergoldeten Ohrring mit zwei feinen Kettensträngen und transparentem Glas. Mit Ohrstecker aus Sterlingsilber, ebenfalls rosévergoldet. Gegen Einsamkeit geht es hier lang!



Nostalgie

Sommerbilder

Der Fotograf Alexander Schuktuew hat Schmuck von Rosa Hirn und Mädels von nebenan in wilde sommerliche Landschaften entführt. Ein Genuss!

 



Shop

Käufliche Wegbegleiter



Kollektion

GlasMetallLiebe

Buhratsch! Das Geräusch von Glas das auf Metall trifft. Klingt ersteinmal nach einem heftigen Unfall. Ist aber die schicke Kollektion von Rosa Hirn. Hier treffen feine geschmolzene Glaskügelchen auf robuste Metallketten.

Exklusiv

Gesichter Berlins

Berlin ist eine Stadt mit tausend Gesichtern. Und hat jetzt noch ein paar mehr. Ein Stipendium am technischen Museum Berlin hat diese geheimnisvollen guillochierten Antlitze auf Kupfer hervorgebracht. Diese und mehr einzigartige Stücke gibt's hier.



Video

High & Low